ein spielplatz für die magischen momente im leben

Dienstag, 8. Oktober 2019

https://magischepoesie.blogspot.com/



https://magischepoesie.blogspot.com/


Liebe Leser*innen,
an dieser Stelle möchte ich gerne mal in eigener Sache darauf hinweisen, dass ich seit geraumer Zeit einen eigenen Lyrikblog schreibe.
Unter angeführtem Link ist dieser zu lesen.
Ich wollte erstmal abwarten, ob ich wirklich dranbleibe und jetzt ist es sicher. 

Ergeben hat sich dieser Schritt, weil ich im Namen meiner Nachlassregelung angefangen habe einiges zu entsorgen, z.B. Tagebücher und Briefe. In einem Gespräch mit einer Freundin legte diese mir dann doch nahe, ich sollte mich um mein Geschriebenes kümmen und meinte vor allem die Poesie. Ich solle sichten und ordnen und klarlegen, was weg soll und was auch zur Veröffentlichung taugt. So habe ich einen Stick mit ALLEM und ich ordne.
Ich habe in meinem Leben mehr Lyrik als Prosatexte geschrieben.
Ob ich sie je veröffentliche weiß ich nicht, aber dies hier ist eine Form.
Ich sichte in diesem Jahr alle Texte und will die, die mir wirklich gefallen auch herzeigen.
Ich habe lange vor dem Internet und lange vor meinem Eintritt ins Blogzeitalter(2012)geschrieben und entdecke manchmal wirklich ambitionierte Texte.
Über Anmerkungen, hier also Kommentare, würde ich mich wirklich freuen.

Viel Freude für Interessierte

Kommentare: