Schönheiten im Alltag

Schönheiten im Alltag

Freitag, 25. Oktober 2013

Steinreich




Steinreich

Kein Geld übrig
Viel Inhalt im Kopf
Kein Geld übrig
Viel Leben zu tun
Kein Geld übrig
Viel Freundschaft zu treffen
Kein Geld übrig
Viele Farben zum Malen im Haus
Kein Geld übrig
Viele Geschichten zum Schreiben im Kopf
Kein Geld übrig
Viel Bücher zum Lesen neben dem Bett und überall
Kein Geld übrig
Genug CDs und Musik im Leib um zu tanzen
Kein Geld übrig
mehrere Musikinstrumente im Haus zum Spielen
Kein Geld übrig
Und ein sehr reiches Leben
Und immer alles da, was ich wirklich brauche
REICH
DANKE

1 Kommentar:

  1. leider ist das oftmals so ... warum ist das so!!!
    Geld ist das schlimmste was einen alles kaputt machen kann. Man schaut nicht mehr auf das was wichtig ist.. das sich selbst eine Freude der Kleinigkeiten aus der Natur zu finden. Reich ist diese Welt mit dem Herz zu fühlen,das Reichtum von Muttererde oder dem Vaterhimmel....die zwischenmenschliche Beziehungen..unsere Fantasien aber alles kostenlos bekommend...

    Danke für dieses ach so trauriges aber auch dankendes Posting an uns selbst!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen