Sonntag, 6. Januar 2013

Paradieswanderung



Wenn ich im Traum
das Paradies durchwanderte
und ich bekäme eine Blume
als Beweis, dass ich dort war,
und ich fände beim Aufwachen
diese Blume in meiner Hand...
was dann?

(frei nach Samuel Taylor Coleridge)

Dieser Text als Abschied von den Rauhnächten...mit einem guten Gefühl in den Jahreszeitenlauf...

Kommentare:

  1. Wunderbar,....und überaus passend.
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. wie schön beschrieben und sehenswert dein Abschied!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen