Freitag, 12. Mai 2017

MEINE STEINE





MEINE STEINE

Der Bernstein ist mein
alter Knochen
der Rosenquarz mein
altes Herz
der Amethyst bist Du
mein Vater
der Turmalin die
Mutter mir
Der Aquamarin zeugt mir
Vom Wasser
Aus dem ich komm
Wohin ich geh
Der Bergkristall erleuchtet
Mir den neuen Geist
Die Liebe schlägt
Im Karneol
Der Türkis reinigt
Meine Adern
Aus allen andern Steinen
Bin ich auch gekommen
Und werde einst zu
Ihnen zurück wandern
Mein Glück dass es
Die Steine gibt

Kommentare:

  1. Wie schön geschrieben. Ich mag Steine auch sehr, vorallem den Amethyst und den Bergkristall.

    Liebe Grüsse
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Rückmeldung und auch Dir weiterhin Freude an feinen Steinen.

      Löschen
  2. Schön ☺️Bernstein mag ich auch - so wundervolle Farben! Und der Amethyst funkelt so toll! Bergkristall war lange Zeit mein ständiger Begleiter. Und den Türkis mag ich, weil die Farbe so Wahnsinns-frisch ist! Und bei Karneol fällt mir mein Ring ein.......jahrelang war er mein Lieblingsring. Bis ich ihn verlor ☹️

    Vielleicht sollte ich mich wieder mehr den Steinen hinwenden.....

    Wünsch' dir ein schönes Wochenende 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanne,
      unabhängig von ROTEN SCHUHEN haben wir vermutlich öfter einen ähnlichen Geschmack. Türkise und Karneole finde ich auch sehr schön und oft ausdrucksstark. Ich hoffe auch, dass Du ein schönes Wochenende hattest. Übrigens in der neuen Veggie gibt es eine Doppelseite mit 10 Hinweisen auf vegetarische und vegane Futterorte in Bamberg, da mußte ich an Dich denken. Ist bestimmt was für Dich dabei, oder Du kennst es längst. Liebe Grüße Ute

      Löschen
    2. Wir haben sogar sehr oft einen ähnlichen Geschmack - und dazu noch einen sehr guten, oder!? ;) Vielen Dank für den Tipp mit der Veggie. Muß ich mir sofort kaufen. Denn Lokale mit gutem, fleischlosen Essen sind hier sehr rar. Liebe Grüße!

      Löschen