Montag, 7. März 2016

GÄSTE AUF DEM MÄRZBALKON





GÄSTE AUF DEM MÄRZBALKON
Zählung für die NABU
1 Schwarm Grünlinge, 1 Schwarm Spatzen, 1 Schwarm Sperlinge, EIN Rotkehlchen NUR BEI SONNENSCHEIN, 8 Amseln, 6 Drosseln, 1 Schwarm Wacholderdrosseln, 4 Eichelhäher, 2 Tauben, 4 Elstern, 4 Krähen.
4 Eichkätzchen im Garten und auf dem Balkon
2 Füchsinnen im Garten und unterm Balkon
Hasen im Garten unzählige
Wühlmäuse IM GARTEN RAUS!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sehr viele Gäste
Sehr viele Schwärme  ein Schwarm sind leicht 6-8 Vögel.
Einzelne Amseln, Meisen oder ein Eichelhäher verhalten sich vertraut. Das ROTKELCHEN ist sehr flüchtig anwesend, nur im warmen Sonnenschein, aber es ist die Feinschmeckerin unter allen…Hirse aus Deutschland liebt sie, dafür verweilt sie…die aus China lehnt sie ab…und SESAMSAAT liebt sie über alles.
Die Grünlinge lieben die Sonnenblumenkerne. Das Eichkätzchen gibt sich den Sonnenblumenkernen ebenso hin wie den gehackten Erdnüssen. Die Meisen treten paarweise auf und futtern Mandelkerne, gehackte Nüsse, Rosinen und Hirse. Die Sperlinge tun es ihnen nach. Amseln und Drosseln treten im paarweisen Verbund auf und futtern Rosinen, Rosinen, Rosinen und Mandeln…mannomann, die können fressen…
Letztes Jahr fraß mir eine Meise morgens aus der Hand, zwei kleine Nüsschen, auf der Hand verputzte sie die und das killerte total…huhuhu und war so schön…Eine Amsel bleibt jetzt immer auf dem Balkon sitzen, wenn ich die Futter verteile, sie beobachtet mich genau, manchmal trällert sie…auf jeden Fall bleibt sie und mich ehrt es…warum? Fragt den Himmel…ich weiß es nicht!
Die Krähen und die Elstern setzen sich bei starker Witterung wie Sturm oder Schneesturm auf den Balkon und harren aus...sie fressen, wenn die anderen etwas übrig lassen...sie sind scheu...eine Bewegung im Fenster und sie flüchten...
Wenn ich mir genug Zeit nehme für das Getier, fühle ich mich verbunden…nahe…und erkenne manche Gesten als Sprache und glaube zu verstehen und werde immer nur zu mir selber sagen können, dass meine Wahrnehmung stimmt…auf jeden Fall genieße ich die Nähe der Tiere so wie die der Menschen auch…


Kommentare:

  1. herrlich diene Beobachtungen all den vielen Tiere die du siehst und bei dir auf Besuch vorbei kommen!
    Beeindruckende Worte die du findest für das was du erlebst!
    Ich freu mich mit dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    das hast du ja tolle Gäste, das ist absolut genial und traumschön... sooo süss wie das Eichhörnchen gut... Toll auch die Zählungen fürs Nabu. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass du dich verbunden fühlst. Lieben Dank für dieses schöne Posting.
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  3. Eure Eichhörnchen haben es mir sowas von angetan - obwohl ich sie alle liebe - die sind soooo süß!!! *.*

    AntwortenLöschen