Schönheiten im Alltag

Schönheiten im Alltag

Dienstag, 23. Juni 2015

Ja, wir haben den Rasen betreten(Zitat Ute Donner)




DAMIT fing es letzte Woche an.
https://www.facebook.com/348329505363037/videos/399380260257961/?pnref=story

"JA, WIR HABEN DEN RASEN BETRETEN"(Ute Donner)
und es war eine wunderbare Demonstration zivilen Ungehorsams
die Polizei war wie immer überfordert
und irgendwann wurde es ungemütlich
aber wer hatte etwas anderes erwartet,
die Fliehenden, um die es ging, die ertrunken und gestorben sind,
wurden symbolisch bestattet,
jedenfalls war die Absicht wirklich menschlich
  http://www.metronaut.de/2015/06/ein-wunderschoener-akt-des-zivilen-ungehorsams/
https://www.youtube.com/watch?v=Fpr-xi2DTkA#action=share




(von einem Aktivisten von Angesicht zu ANgesicht gesprochen, auf dem ersten Video bei Minute 7.10) von Ute Donner wunderbarerWeise transkribiert.

worte an einen polizisten
sie können den einsatz einfach beenden...
haben sie kein herz, keine kinder?
sehn sie nicht, wie viele menschen im mittelmeer sterben?
ich will, daß keine menschen im mittelmeer sterben!
wir kämpfen dafür...
wollen sie, daß die menschen im mittelmeer sterben?
haben sie kein herz?
sie können den einsatz einfach abbrechen...
wir werden demonstrieren und nach hause gehen!
wir sitzen hier friedlich...
wir demonstrieren hier friedlich!
ich appelliere an ihr herz, den einsatz abzubrechen...
es geht hier nicht um aussehen und optik!
es geht um herz und menschlichkeit!
kennen sie das?
schaun sie bitte mal in ihr herz!
sie können die sonnenbrille abnehmen,
mir einfach in die augen schaun und mir sagen,
daß sie ein herz haben!
dann können sie diesen einsatz hier abbrechen...
(alle wollen einfach nur den toten gedenken)
definitiv!
das ist friedlicher protest!
sie können einfach nach hause gehen!
sie können demonstrieren!
polizisten können den einsatz abbrechen aus gewissensgründen...
und sie können demonstrieren

Ich finde es übrigens eine gute Idee, Fliehende oder Flüchtende zu sagen.
Flüchtling verniedlicht, macht etwas klein, was GROSS ist.
Es ist aber auch möglich von flüchtenden Emigranten zu sprechen, das ist meine Sprechweise .



KEIN MENSCH IST ILLEGAL 

Alles hat seine Zeit
Gedenken hat seine Zeit
Zu Grabe tragen hat seine Zeit
In Stille die Toten würdigen hat seine Zeit



 







 




1 Kommentar:

  1. https://free21.org/de/content/pdf-nicht-alles-ist-sch%C3%B6n-im-politischen-zentrum

    hier gibt es auch was zum thema.
    keiner will, dass menschen sinnlos sterben.
    m.

    AntwortenLöschen