Mittwoch, 18. Juni 2014

GLÜCKLICH




GLÜCKLICH

Glück ist auch
Keine Angst zu haben
Inneren Gewinn als solchen zu erkennen
In Verbundenheit alleine sein zu können
Andere nicht zu verwickeln
Sie anders sein lassen
Das alles ist mir Glück
Und noch viel mehr
Der Abendgesang der Amsel
Auf der Eberesche vor meinem Fenster
Das warme Mondlicht, das ihrem Gesang folgt
Mich in den Schlaf wiegt
In der Ahnung, dass nur Nacht
Nicht sein wird
Dass auch der Tag wird
Und mein Glück neu formt
Das alles ist mir Glück und noch viel mehr… 






Kommentare:

  1. Glück ist immer bei einem man muss es nur sehen es kann alles mögliche sein!
    Ich wünsche dir viel Glück auf deinen Weg!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. viel glück und viel segen
      auf all deinen wegen
      gesundheit und frohsinn
      sind auch mit dabei

      Löschen
  2. Diese Zeilen zu lesen hat mich grad glücklich gemacht.
    Grüße aus Hamburg von "Neuleserin" Martina :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, das ist ja toll
      damit habe ich gar nicht gerechnet
      danke für diese rückmeldung
      und herzliche grüße nach hamburg
      eine stadt, die ich liebe

      Löschen
  3. Sehr schön geschrieben.
    Damit gehe ich zur Nachtruhe über.
    Ich hoffe, die Migräne hat sich verzogen und das Licht des Tages ist gut zu ertragen. Von Glücksmoment zu Glücksmoment.
    Herzlichst
    Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe oona, danke für dein mitgefühl wegen der migräne...
      ich habe kaum leid mehr damit,
      weil ich einen wunderbaren facharzt gefunden habe in berlin
      und jetzt mit prophylaxe und triptanen fantastisch eingestellt bin.
      ich werde auch dazu mal einen post machen, denn bestimmt sind einige migränikerinnen unter meinen leserinnen und haben ihr leid und ihre mühe. DIR EINEN WUNDERSCHÖNEN TAG und es gibt nichts angenehmeres als MITGEFÜHL für Migränikerinnen.

      Löschen
    2. nachtrag:grundlegend heilsam für schmerzen ist die zuneigung unter menschen...

      Löschen
    3. Ich bekam einmal Triptan und es war genial.
      Bei mir sind es eher mirgäneartige Kopfschmerzen. Sie kommen meistens 48 Stunden vor Beginn der Mensis und es dauert unterschiedlich lange. Mal so mal so und selten gar nicht. Deswegen ist Triptan keine Option für mich, weil bei keiner Migräne kann Triptan auch ungut sein. So erklärte es mit die Schmerzärztin. Da sonst keine Schmerzmittel wirklich wirken, ist es eine ungute Situation jedes Mal den Schmerz außer durch Ruhe, R*eiki und aushalten zu überbrücken.

      Ein Post dazu wäre sicherlich für viele LeserInnen hilfreich, denn es gibt erschreckend viele Menschen, die an diesen Schmerzen leiden. Gerade sah ich darüber einen eher aufbauenden Bericht im TV.

      JA! Grundlegend ist Herzenswärme sehr heilsam bei allen Arten von Schmerz.
      Es freut mich zu lesen, dass Du gut "eingestellt" bist und Hilfe gefunden hast. Das freut mich sehr!

      Herzlichst
      Oona

      Löschen
  4. Sehr schöne, energetische Gedanken.

    AntwortenLöschen