Schönheiten im Alltag

Schönheiten im Alltag

Samstag, 14. September 2013

Herbstgrüße und Waldsonne




Wespenhotels und Gras



Waldweg




Durchgänge im Ökowerk

Teufelssee und Moor

Allerlei Zuhause für Vielerlei und so schön


Zum Herbstbeginn mache ich so gerne einen Abgleich zwischen dem Garten der Ökowerks,
meinem Balkon und dem kleinen Garten von mir.
Ich bewundere die unkonventionelle Kräuterspirale, den ökologischen Verbrauch der Hölzer und Pflanzen,und ich liebe die natürlichen Verwitterungsspuren, die Wald und Moor hinterlassen.

Wald Licht Blicke


Von all dem hier nun ein paar fotografische Eindrücke.
Der anschließende Waldspaziergang und ein letzter Schwimmstoß im stillen Gewässer des Teufelsse. Überhaupt war es diesmal so wunderbar STILL
und das Kaiserwetter mit der Herbstsonne malte einfach Frieden über den Spaziergang. Auf dem Balkon und im Garten legt sich ein letzter Blütenaufbruch über alles und draussen verwittern und entzaubern sich die Samenstände.


so sah der Tisch vor einem Jahr aus




letzte Kräuterdüfte

letzte Blütengrüße

Auch drinne ändern sich die Lichtverhältnisse und auch hier beginnen die Herbstdekorationen ihren Charme zu entfalten. In diesem Jahr erlebe ich dies sehr intensiv und freue mich an der Vielfalt und daran, dass der Abschied leichter scheint. Die Holz- und Waldstrukturen verzaubern mich jedes Jahr aufs neue.


drinnen und draussen


Thron am Kraftort

Moos

Kraftort

Holzspuren








1 Kommentar:

  1. Was für schöne Eindrücke die beeinflussen diesen Wechsel zum Herbst und einletztesmal zu geniessen was du tatest um Abschied mit Neuanfang zu starten das hast du ausgiebig genossen!
    Schönen Herbst wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen