Donnerstag, 2. Mai 2013

AUFBRÜCHE




 AUFBRÜCHE

Die Strukturen von Aufbrüchen sehen schön aus. Fühlen sie sich innen auch schön an? Ich geniesse, wenn ich ihrer bewußt bin, die Aufregung. Die Spannung zu halten, ohne zerrissen zu werden erlebe ich oft als Herausforderung. Damit in Frieden zu sein und in meinem Tempo aufzubrechen, wenn ich das bewußt lebe, dann empfinde ich einen Aufbruch als große Bereicherung. Ich bewege mein Herz grade in der Aufbruchsphase zu anderen beruflichen Ufern, es bewegt sich was. Daran erinnern mich die aufbrechenden Löwenzahnblüten.
Die Aufbrüche wirken manches Mal gewaltig.
Dieser Frühlingsbeginn überwältigt mich.
Die grünen und farbigen Spuren allerorten genieße ich.
Berlin sprüht grade vor Rosa, alle Kirsch und Mandelbäume schlagen aus.
Am meisten beeindrucken mich die Löwenzahne, Pusteblumen, die aus Mauerritzen, Steinecken, Holzzwischenräumen hervorwachsen.
In meinem kleinen Garten werden sie kräftig und wachsen ziemlich hoch.ALs würden kleinen Pflanzenwesen ihnen zuflüstern:" wachse wachse wachse..."
Am Schlachtensee kriechen sie aus allen Mauerritzen. An einer Stelle entdeckte ich einen wilden Phlox, leider durch einen Zaun getrennt.
Das Wasser lockt schon, erst einmal mit seinen Übergängen zum Ufer und mit den Gesellen in Ufernähe. Nester konnte ich nicht entdecken. Trotzdem treten sie nur noch PAARWEISE auf, also auch hier Frühjahrsaufbruch.
Ich hatte den See fast für mich alleine, ebenso die Wirtschaft, die Sonnenstrahlen kamen so unverhofft, dass es ein Glück war, beim ersten CAFE draußen hier den Aufbruch zu neuen Ufern des Jahres zu genießen.
Ab in den Mai…getanzt…gesungen…marschiert…ab in die Sonne…
Here comes the sun…dadadada…
AUs unerfindlichen Gründen kann ich die Fotos nicht einladen in diesen Text...die kommen hoffentlich bald nach, bis dahin lade ich sie rechterhand neben den Text, da funktioniert es nämlich...

Kommentare:

  1. wenn man es zu lässt und es befreiend für sich nimmt so kann es eine tolle Zeit werden der Neuanfang.
    Ich merke auch bei mir wie es diesmal sicherer und freudiger alles ist!
    Ich wünsche dir wie das wachsen der Natur auch bei dir alles!
    Tolle Fotos ich geniesse es gerade diesen Ablauf der Gefühle!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. liebe ELke,
    du hast es ja grade pur...ich wünsche dir viel lachen und zwischen den kisten tanzen und den LIEBSTEN HERZEN...gruß aus berlin

    AntwortenLöschen