Samstag, 22. Dezember 2012

HEILIGABEND







HEILIGER ABEND

Der Heilige Abend
kommt bestimmt
er ist und bleibt
ein frohes Kind

Er kommt in
Jedem neuen Jahr
Wir alle freuen uns
Wunderbar

Wir singen klatschen
Laufen hin
Wir wünschen hoffen
Tief im Sinn

Wir hoffen in
Der Heiligen Nacht
Dass uns ein Wunder
Wird vollbracht

Dabei sind WIR
Das große Wunder
Wann nehmen wir es an
Und kaufen endlich
Nicht mehr Plunder

Wann nehmen wir uns
Wie wir sind
Als Große und als kleines Kind
Als Wunder ohne Wenn und aber
In Liebe ohne viel Gelaber
Verneigen wir uns voreinander

 Weihnachten



Um mir selber und anderen ein Geschenk zu machen und
Uns alle daran zu erinnern
Welche Wunder wir füreinander darstellen
Liebe ich es, in einem Jahresrückblich
Würdigungen und Dankbarkeit auszudrücken.
Ich selber finde natürlich auch kleine Geschenke schön oder verschenke auch selber,
aber ich liebe es, selber zu tun, zu basteln,
einander selbst geschaffenes zu schenken.

Das Wunder im Anderen, selbst der Schatten im Gegenüber kann ja ein Geschenk sein…vielleicht nicht gleich zu erschließen, aber die Annahme kann ja schon das Geschenk sein und das Grenzen ziehen auch…

Was also war schön in diesem Jahr?
Was waren meine Menschen Geschenke in diesem Jahr?
Wer war an meiner Seite und hat mich begleitet?
Was habe ich verändert durch mein Tun?
Was nehme ich zurück und was nehme ich mit?
Welche Wünsche möchte ich in die Welt rufen?



Die Vögel haben 
einen eigenen Baum
sie zwitscherten
er ist ein Traum
mit Fett und Harz
und Korn und Kern
drum mögen Weihnachten
sie so gern
bei mir auf dem Balkon
und ich hab viel
davon
sie sind in dieser Zeit
in meinem Herzen Freud
am Morgen und am Abend
und ganz bestimmt
die ganze Zeit


Ich wünsche allen Bloggerinnen und Begleiterinnen in der virtuellen Welt ein FROHES WEIHNACHTEN
Und eine gute ZWISCHENZEIT
Zwischen allen RAUHNÄCHTEN






Kommentare:

  1. Frohes Weihnachtsfest gerade die Heiligen Gefühle was besonderes an diesem Tag zu haben um zu feiern dieses alte jahr um hinein zu gehen das Fest vom neuen Anfang!
    Ich liebe es ob ruhiger oder lebendiger,. ich bin dabei in der Mitte!

    dir einen schönen Heilgen Abend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen