Sonntag, 4. November 2012

MOVING




MOVE BEWEGUNG

Tanz dich in den Tag hinein
dreh dich in den Wirbel
zieh in feinen Bahnen
steig in schnelle Wagen
schmeiss dich auf dein Bycycle
gib dich selbst ins Schwungrad rein
schwebe sinke laufe winke
singe weine lache träume


Ich habe heute einen wunderbaren Spaziergang erlebt.
Es wirkt bizarr, wenn so viele Menschen um mich herum RENNENRENNENRENNEN
Wohin renne die alle?
Wo wollen sie hin?
Wo kommen sie an?
NEW YORK rennt nicht in diesem Jahr.
Einige, die schon da sind, beschweren sich.
HALLO?!!!!Wie weit weg von sich selbst wollen diese Läufer denn noch rennen?
Warum nehmen sie nicht ihre Beine in die Hand, laufen gemeinsam zu den Verwüstungen, laufen zu den verstörten Bewohnern,
laufen gemeinsam durch die Stadt und rufen: Wir bewegen uns, weil euer Schicksal uns bewegt...
lets move for we are moved...

Aber egal was andere denken erleben fühlen machen...
alles bewegt sich sowieso...


was ich bei dieser Bewegung am Landwehrkanal wieder so genossen habe sind
die Wasserläufe
die vielen Bäume
die Bewegung
die vielen Brücken...Berlin hat mehr Brücken als Venedig...
die vielen Eindrücke...
 kurze Begegnungen...
ein Blick
ein kurzer Gedankenaustausch...
die Ruhe und das Chaos...
aber Samstag früh ist viel ALLEINSEIN möglich...
die Schiffe gleiten noch ruhig vorbei...
Tagesaktionen werden bei NAMASTE vorbereitet...Teeverkostung mit Himalayatee
die Bäume neigen sich zum Wasser...
der Schlosspark ist fast mein Ziel...
dann gehts noch in den Brotgarten und es gibt Cafe und nette Gespräche...
derweil
LAUFEN DIE MENSCHEN RENNEN SPAZIEREN
WASSER FLIESST
LAUB FÄLLT VON DEN BÄUMEN
WERBUNG VERIRRT SICH

MOVE   ALLES IST IN BEWEGUNG

VIEL SPASS UND RUHE UND ERHOLUNG UND BEWEGUNG AM WOCHENENDE


























Kommentare:

  1. Soviele schöne Bilder...
    Ja, wo rennen sie denn hin???? fragte schon Loriot.

    Im anderen Post fand ich das Schild toll:
    Eine andere Welt ist pflanzbar.

    Grüße nach Berlin
    Oona

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,
    herzlichen Dank für's Mitnehmen auf diesen wunderschönen Spaziergang. Die Wege um das Schloss kenne ich noch sehr gut aus meinen Berlinaufenthalt. Eine Stadt, die mich immer wieder verzaubern mag, auch wegen des Chaos.
    Herzliche Sonntaggrüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Eindrücke hast du da festgehalten!
    Und wo die Leute alle hinrennen frage ich mich auch immer wieder. Sie rennen und hetzen zu einem nur ihnen bekannten Ziel, ohne die wichtigen Dinge in ihrer Umgebung wahrzunehmen, denn dazu müsste man zwischendurch mal innehalten.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  4. .....Deine Tasse gefällt mir......und natürlich die schönen Herbstbilder.......smile....
    Liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. gut erfasst das bewegte was sich ständig bewegt und dreht und weiter geht... in der Zeitlupe es zu beobachten um all das Einzelne auch zu erfassen auf der Welt und neben sich!!!!
    Ein gute Woche wünsche ich dir...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. spazierengehen sich bewegen scheint ja wirklich zu bwegen. danke euch allen für die schönen feinen bewmerkungen und anmerkungen. HERBST IST WUNDERSCHÖN oder?!!!!!!!!!euch viele bunter blätter und immer frischen wind herz ute

    AntwortenLöschen