Donnerstag, 25. Oktober 2012

Anti-Depressiva 2






Verzweiflung
Eva Strittmatter
sämtliche Gedichte
Aufbau s.120

Meine Verzweiflung ist mir lieber
Als die Verzückung aus der Tablette
Jeder sein eigener Stimmungsverschieber!
Wir legen uns chemisch an die Kette
Und trachten uns pharmazeutisch zu verändern.
Wir suchen Sanftmut bei Radepur
Und bei Faustan den Unglücksabwendern,
Den Stützen von Intellekt und Kultur.
Gelingt es uns nicht, uns selber zu fassen,
So hilft uns ein winziges giftiges Ding.
Vorübergehend von uns abzulassen,
Und Weltprobleme werden gering.
Es ist sehr schwer, sich abseits zu stellen
Und sich als Eigenprodukt zu verstehen
Und ohne Verzweiflung in sich die Quellen
Von Glück und Unglück springen zu sehen.


die bilder sind aus einer ausstellung im künstlerhaus bethanien berlin über nahrung von der schwedischen künstlerin MALIN LINDMARK aus Ihrer Serie GUERILLA WORM KOMPOST genommen.

1 Kommentar:

  1. ICH MA G DAS BUCH SENR? ICH MAG AUCH DIE SPRUECHE AUS SELBSTERMUNTERUNG VON ERWIN STRITTMATTER UND VON EVA STRITTMATTER DER TITEL MONDSCHNEE LIEGT AUF DEN WIESEN
    DAS KANN MAN NICHT MIT PILLEN EMPFINDEN
    DAS IST SO
    MIT DANK SOPHIE

    AntwortenLöschen