Dienstag, 5. Juni 2012

stadtschamanin


Den Tag leben
Die Tiere spüren
Den Körper achten
die Menschen ansehn
dem Leben
nach der Essenz trachten







 

Totemtiere

als ich euch zweien
gegenüber
stand
begriff ich:
ihr übernehmt
die wacht darüber
daß die verbindung
zwischen den
tieren und mir
bestand haben wird
daß ich den
gesang der vögel
zu hören lerne
daß vor den menschen
die tiere fressen
daß die pflanzen
respekt spüren
seid ihr
beiden füchse
meine totemtiere
und ich bin
die stadtschamanin






Kommentare:

  1. ich wünschte mir,ich könnte auch su gut schreiben wie du-))))
    Das foto ist toll
    liebe gr[sse Christa

    AntwortenLöschen
  2. berührend ist dein Eintrag, ganz wundervoll bebildert... sehr berührend und tief, es stimmt glücklich im Innendrinnen...
    Liebe Mittewochegrüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  3. ich lass den Klang in mir schwingen was ich spüre wenn ich es lese!!!!
    So denke ich an meinen Wolf..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen